Mistensicherung im Katastrophenfall

Liebe Leserschaft, da die Bauzeit immer näher rückt, schob sich das eingehende Studium diverser Versicherungen in die obere Region der toDo-Liste.  Ich persönlich halte Versicherungen nicht für eine Vereinigung, die aus Gutmenschen besteht, die dem Versicherten im Notfall aus der Patsche hilft. Nach meinem Geschmack handelt es sich hier eher … weiterlesen

finanzielles Gedankengut

Ab ins Eigenheim, ja, nur WIE? Irgendwann stellt sich in jedem Hühnerstall die folgende Frage: Wieso und wie lange sollen wir den Vermietern noch unsere sauer verdienten Eier in den Rachen werfen. Besser wäre es doch, das gesamte Geld in die eigene Tasche zu wirtschaften, um damit eine Immobilie zu … weiterlesen