Luxusmisten-Blog-Rückstände

Ach du meine Güte der letzte Blogeintrag ist schon wieder 3 Wochen her. Hätte der Tag ein wenig mehr Stunden zur Verfügung als die festgelegten 24, hätte durchaus die Möglichkeit bestanden, jeden Tag einen kurzen Fortschrittsbericht in das Netz einzutippen.Es ist mal wieder einiges passiert in der letzten Zeit. In … weiterlesen

Neues von der Miste: Innenansicht

Auch im Inneren der Luxusmiste gibt es Veränderungen, die sich sehen lassen können.Denn Dienstag letzter Woche ist nicht nur die Fassade fertiggestellt worden, sondern auch die Fußbodenheizung wurde an diesem Tag verlegt. Am Mittwoch darauf kam dann der Estrich ins Haus.Der Anhydritfließestrich der Firma Kauf bezog sein Quartier zunächst in einem großen Silo im Vorgarten der Miste. … weiterlesen

Neues von der Miste: Außenansicht

Guten Abend,wieder hat sich mit einer Woche Baufortschritt einiges getan auf der Miste.Die Maler haben an 3 Tagen die kosmetische Behandlung abgeschlossen und nun strahlt die Miste leuchtend weiß in der Abendsonne. Die Hauszahnspange (huhnisch für Baugerüst) wurde am Freitag auch abgenommen und stört nun nicht mehr den Blick. Da durch das Ausbaupaket 1 … weiterlesen

Die fabelhafte Mistenshow (2. Teil)

Als wir am Freitag, den 16.05. um 9.00 Uhr mit Frühstück im Gepäck die Luxusmiste erreichten, hatte der fleißige Arbeitstrupp bereits das halbe Dach eingedeckt und die Elektriker der Schilling waren mit der Verstromung der Miste beschäftigt.Ein tolles Gefühl ist es, dass da plötzlich auf dem sonst leeren Grundstück unser Haus steht. Als … weiterlesen

Die fabelhafte Mistenshow (1. Teil)

Juhu, da leuchtet sie in der Abendsonne die Luxusmiste!Nach gefühlt unendlicher Wartezeit (seit Werkvertragsunterzeichnung waren es genau 355 Tage, seit Baugenehmigung 212 Tage) war es gestern endlich so weit. Die Ankunft der Miste in Döbi wurde ausgerufen.Je näher der Liefertermin rückte, um so wahnsinniger wurden meine eigenen Gehirnverknotungen. Sind alle Entscheidungen … weiterlesen

1 2 3 4 5 7