Neues von der Miste: Innenansicht

Auch im Inneren der Luxusmiste gibt es Veränderungen, die sich sehen lassen können.Denn Dienstag letzter Woche ist nicht nur die Fassade fertiggestellt worden, sondern auch die Fußbodenheizung wurde an diesem Tag verlegt. Am Mittwoch darauf kam dann der Estrich ins Haus.Der Anhydritfließestrich der Firma Kauf bezog sein Quartier zunächst in einem großen Silo im Vorgarten der Miste. … weiterlesen

Heizungs- und Sanitärinstallation der Firma Beetz

Am Montag, den 02. Juni rückten wie angekündigt die freundlichen Mitarbeiter der Firma Beetz für die Heizungs- und Sanitärinstallation in der Miste an. Bis einschließlich Freitag wurde ein schier unüberschaubarer Berg an Material, Geräten, Rohrleitungen und Lüftungskanälen in der Miste verbaut.Insoweit ich das mit meinen unwissenden Bauherrenaugen überschauen kann, haben … weiterlesen

Die fabelhafte Mistenshow (2. Teil)

Als wir am Freitag, den 16.05. um 9.00 Uhr mit Frühstück im Gepäck die Luxusmiste erreichten, hatte der fleißige Arbeitstrupp bereits das halbe Dach eingedeckt und die Elektriker der Schilling waren mit der Verstromung der Miste beschäftigt.Ein tolles Gefühl ist es, dass da plötzlich auf dem sonst leeren Grundstück unser Haus steht. Als … weiterlesen

Bemusterung in Frankenberg (Teil 2)

Nach dem Essen und zurück im Bauherrenzentrum hielt ich mich die ersten Minuten an der Kaffeemaschine auf. Da mir mein erster Cappuccino am Vormittag etwas schwachbrüstig erschien, testete ich im zweiten Durchlauf, ob denn auf den Cappuccino auch noch ein Espresso in die Tasse passt. Tat es – fortan abonnierte … weiterlesen

Bemusterung in Frankenberg (Teil 1)

Liebe Luxusmistler, seit Mitte Dezember stand unser Bemusterungstermin für die Luxusmiste am 23./24. Januar fest und so fieberte ich der 4. Kalenderwoche entgegen. Letzte Woche war es dann endlich soweit. Da wir bedingt durch unsere Arbeit aus verschiedenen Himmelsrichtungen nach Frankenberg anreisten, traf ich mich mit dem Hase um 19.30 Uhr … weiterlesen

1 2