Home » Blog » Hausbau Allgemein » HASENBAU-START

HASENBAU-START

BauhaseGuten Tag werter Luxusmisten-Lesezirkel,

nur damit’s klar ist, ick versteck dieses Jahr keene bunten Eier und da ich ausserdem keene Lust habe mich auch noch bei den ganzen Osterhäsinnen für dieses Jahr abzumelden, schreibe ich heute ausnahmsweise mal selber in die Internetzmiste. Ick bin ja eigentlich eher schreibfaul, aber da die Welt da draußen jetzt von mir über die Hasenbaumaßnahmen auf der Luxusmiste ins Bild gesetzt werden muss, bleibt mir ja leider nix anders übrig.

So, zum Mitschreiben: keene Eierfeierlichkeiten aber dafür Baustellenparty mit Klappspaten und Plopp-Flaschenbräu! Für die interessierten Häsinnen unter Euch hier mein Arbeitszeitplan der nächsten 2 Wochen.

Am 14.April jage ich höchstpersönlich den Vermesser über den Acker, damit die Miste am richtigen Platz aufgestellt wird. Diese immens wichtige Aufgabe kann und darf ich als verantwortungsbewusster Hase nicht irgendwelchen dahergelaufenen Hühnern überlassen; die schaffen es ja nichtmal bunte Eier zu legen!

Nach dieser Zollstock-Schieberei werden unter meiner Aufsicht Trillionen Hasentonnen Erde bewegt und abtransportiert. Mein oller Kumpel Meister Maulwurf freut sich sicher schon auf den ein oder anderen neuen Erdhaufen. Die Hühner haben beim Thema Erdarbeiten natürlich nur die sauer ersparten Hühnertaler im Kopf – „Macht euch mal locker Mädels, BAGGER FAHREN is angesagt…!“

Ab dem 22.April, so wurde mir zumindest mitgeteilt, kommt ein gewisser Herr Knecht um die Bodenplatte zu betonieren. Ich halte diese Aussage allerdings für eine infame Lüge! Der Weihnachtsmann würde es dem Herrn Ruprecht sicher nicht erlauben seinen geschunden Rücken mit Betonsäcken zu belasten. Der Olle kann ja sonst im Winter am Ende wieder kaum die Rute heben. Wer soll dann wieder die ganzen frechen Kinder vermöbeln? Aber na ja mir soll’s egal sein, ich bin ein Hase!

Die größte Aufregung steht dann ja auch erst drei Wochen nach der Bodenplatte auf dem Kalender. Dann kommt der Fingermisten-Bauer mit unserer Fingermiste…hach ick freu mir, nu‘ jeht’s wirklich los,wa!!!

winke…

der Osterhase 🙂

Luxusmistenvermessungskontrolle
Frühjahrsputz

2 Responses

  1. Ulrike und Sascha
    |

    Juchu, bald geht es los! 🙂 Wir freuen uns für euch.

    • Miss Huhn
      |

      Vielen lieben Dank 🙂

      Das Warten erschien mir nur als Kind länger, weil der Weihnachtsmann immer mindestens gefühlte 15 Jahre benötigte, um endlich mit Geschenken wieder zu kommen.

Comments are closed.