Grundstücksvermessung auf hasisch

Hallo ihr lieben Lese-Rüben und Rübienien, die huhnischen Peinlichkeiten beim Notar haben der Beagle und ich mittlerweile durch hasisches Heilfasten wieder einigermaßen aus unseren Knochen verbannt; Zeit sich einmal dem neuerstandenen Hühnergrund, Mistengrund Hasengrund zu widmen. Der amtlich bestellte Vermesser hatte zwar angeblich alles auf den Millimeter genau aus- und ver- … weiterlesen

Shopping mit notarieller Beurkundung

Meine werte Leserschaft, heute, an diesem äußerst außergewöhnlichen Shopping-Tag möchte ich mich nun einmal persönlich an Siiiieee wenden. Heute war Shopping angesagt und auf dem Einkaufszettel stand der Mistengrund. Der Tag also, an dem der oberhavelländische Boden, auf dem ich beabsichtige meine Luxusmiste zu errichten, endlich in meine huhnischen Besitzbücher … weiterlesen