Pflasterei mit Ralle

Mistenzeit: 20.08.-25.08.2014Berauscht vom Hausbau-Boom scheinen sich Garten- und Landschaftsbauer in preislich ungeahnte Höhen zu katapultieren, nur um dort über weitere Preiserhöhungen nachzudenken. Dies zeigte sich leider nach diversen Preisanfragen für unsere Außenmiste sehr schnell. Unwissenschaftlich-huhnisch-statische Erhebungen während der Bauphase haben jedoch ergeben, dass der Preis eines mittelständischen Handwerkers mit der Komplexität seines Internetauftritts … weiterlesen

Pimp my Miste: Planungsgespräch mit dem Architekten

Wieder einmal endeten meine luxuriösen Hühnerträume mit einem nervenden Rappeln des Weckers. Vor diesem mir heute bevorstehenden Tag fürchtete ich mich jetzt schon seit Wochen. Am heutigen Tag fand die Misten-Pimpung statt und deshalb erwarteten der Hase und ich am frühen Morgen die Ankunft unseres Architekten Herrn B. in der Mietmiste. Ich befürchtete … weiterlesen

finanzielles Gedankengut

Ab ins Eigenheim, ja, nur WIE? Irgendwann stellt sich in jedem Hühnerstall die folgende Frage: Wieso und wie lange sollen wir den Vermietern noch unsere sauer verdienten Eier in den Rachen werfen. Besser wäre es doch, das gesamte Geld in die eigene Tasche zu wirtschaften, um damit eine Immobilie zu … weiterlesen

Also bitteschön, hier beginnt es

Hallo und Willkommen auf der Luxusmiste. Luxusmiste? Was bitteschön ist eine Luxusmiste? Ganz einfach, Luxumiste ist ein “huhnischer”* Ausdruck für das Leben auf einer wundervollen biologischen Miste in einem Garten. Auf dieser Luxusmiste gibt es den ganzen Tag nichts besseres zu tun als den neusten Tratsch über die Nachbarschaft auszutauschen … weiterlesen