Heizungs- und Sanitärinstallation der Firma Beetz

Am Montag, den 02. Juni rückten wie angekündigt die freundlichen Mitarbeiter der Firma Beetz für die Heizungs- und Sanitärinstallation in der Miste an. Bis einschließlich Freitag wurde ein schier unüberschaubarer Berg an Material, Geräten, Rohrleitungen und Lüftungskanälen in der Miste verbaut.Insoweit ich das mit meinen unwissenden Bauherrenaugen überschauen kann, haben … weiterlesen

Bemusterung in Frankenberg (Teil 2)

Nach dem Essen und zurück im Bauherrenzentrum hielt ich mich die ersten Minuten an der Kaffeemaschine auf. Da mir mein erster Cappuccino am Vormittag etwas schwachbrüstig erschien, testete ich im zweiten Durchlauf, ob denn auf den Cappuccino auch noch ein Espresso in die Tasse passt. Tat es – fortan abonnierte … weiterlesen

Mistenerwärmung – ein Drama in 3 Akten (Teil II)

Werte Leserschaft, eins vorweg, ich bin jedem Haubau-Blogger dankbar, der mich mit detaillierten Informationen zu bestimmen Entscheidungsfindungen versorgt. Deshalb möchte ich meine huhnischen Hirnwindungen zum Thema Heizung nun ebenfalls zugänglich machen. Es sei aber vorsichtshalber darauf hingewiesen, dass die Informationen im folgende Artikel lediglich die hasische und huhnische Meinung zum … weiterlesen

Mistenerwärmung – ein Drama in 3 Akten (Teil I)

„Frau Huhn übernehmen Sie!“ ist hier sehr leicht gesagt bzw. geschrieben, mein lieber Herr Hase. Ich benötigte eine einwöchige Ruhepause, um mich von den zweiwöchigen Strapazen der Mistenerwärmung zu erholen. Für alle, die es vergessen hatten, der feine Bauherr Herr Hase wurde nach der persönlichen Übergabe der Bauanzeige-Unterlagen im Bauamt … weiterlesen

Baufreigabe, Prüfstatik und Heizungsversorgung

Jubel, Trubel, Heiterkeit die Miste ist fast baubereit.  Wir haben die Baufreigabe (Baugenehmigung) erhalten und ein kleiner Stapel Papier auf meinem Schreibtisch verkündet, dass wir seit dem 16.10.2013 nun hochoffiziell den Mistengrund mit unserer Luxusmiste schmücken dürften, wenn wir können könnten. Können wir aber leider noch nicht. Ja, richtig gelesen, wir … weiterlesen