finanzielles Gedankengut

Ab ins Eigenheim, ja, nur WIE? Irgendwann stellt sich in jedem Hühnerstall die folgende Frage: Wieso und wie lange sollen wir den Vermietern noch unsere sauer verdienten Eier in den Rachen werfen. Besser wäre es doch, das gesamte Geld in die eigene Tasche zu wirtschaften, um damit eine Immobilie zu … weiterlesen

die Grundstückssuche – ab in den Speckgürtel Teil 2

Tag 2… Ein weiterer wundervoller Ostertag mit Schneegestöber, Kälte und dicken Wolken am Himmel trieben uns den nordwestlichen Speckgürtel. Wir verließen Berlin über Spandau und steuerten zunächst Dallgow-Döberitz an. Von dort ging es weiter über Falkensee, Elstal, Brieselang, Pausen, Wansdorf und Bötzow nach Hohen Neuendorf. In Dallgow-Döberitz, unglaubliche 12 km … weiterlesen

Also bitteschön, hier beginnt es

Hallo und Willkommen auf der Luxusmiste. Luxusmiste? Was bitteschön ist eine Luxusmiste? Ganz einfach, Luxumiste ist ein “huhnischer”* Ausdruck für das Leben auf einer wundervollen biologischen Miste in einem Garten. Auf dieser Luxusmiste gibt es den ganzen Tag nichts besseres zu tun als den neusten Tratsch über die Nachbarschaft auszutauschen … weiterlesen

1 2