Luxusmistenvermessungskontrolle

Hallo Ihr, heute hat es dann wirklich begonnen mit dem Mistenbau. Der Vermesser war da und hat unseren Mistengrund mit Pflöcken gespickt und so die genaue Position fein-eingemessen. Theo hat sich vor den Erdarbeiten dann nochmals vom amtlichen Zustand der genagelten Pflöcke überzeugt und die Position der pinken Nägel auf … weiterlesen

HASENBAU-START

Guten Tag werter Luxusmisten-Lesezirkel, nur damit’s klar ist, ick versteck dieses Jahr keene bunten Eier und da ich ausserdem keene Lust habe mich auch noch bei den ganzen Osterhäsinnen für dieses Jahr abzumelden, schreibe ich heute ausnahmsweise mal selber in die Internetzmiste. Ick bin ja eigentlich eher schreibfaul, aber da die Welt … weiterlesen

Grundstücksvermessung auf hasisch

Hallo ihr lieben Lese-Rüben und Rübienien, die huhnischen Peinlichkeiten beim Notar haben der Beagle und ich mittlerweile durch hasisches Heilfasten wieder einigermaßen aus unseren Knochen verbannt; Zeit sich einmal dem neuerstandenen Hühnergrund, Mistengrund Hasengrund zu widmen. Der amtlich bestellte Vermesser hatte zwar angeblich alles auf den Millimeter genau aus- und ver- … weiterlesen